Donnerstag, 8. Juni 2017

Kreuzkleid

Heute möchte ich euch mein Lieblingskleid zeigen :-). Denn beim SewAlong von Fräulein An war im Monat Mai (ja, ich bin mal wieder zu spät, aber immerhin habe ich es bis jetzt jeden Monat geschafft ;-)!) das Thema "Kleiderwahl". Meine Wahl fiel auf das Kreuzkleid von Schnabelina.


Passt es nicht wunderbar zu unserer Clematis?
Ich habe das Rockteil etwas weiter ausgestellt, so dass es luftig, sommerlich, leicht fällt. Meine erste Wahl im Kleiderschrank, sobald es draußen etwas wärmer ist.


Ein besonderer Hingucker ist bei diesem Kleid das "Loophole" am Rücken (das hatte ich schon für mein Stillshirt abgeguckt).


Ärmel und Rockteil habe ich mit Hilfe meiner Overlock mit einem Rollsaum versehen. So ganz glücklich bin ich damit allerdings noch nicht, er rollt sich immer so nach oben (heißt ja auch Rollsaum ;-) - aber eigentlich sollte sich nur der Faden um die Kante rollen und nicht der ganze Stoff!). Meine Erfahrung ist jetzt dabei: Solange ich Stoffe mit 100% Baumwolle benutze sieht es hübsch aus, wie eine Rüsche (z.B. bei den Apfelkleidchen für meine beiden Süßen) - aber sobald Elastan im Spiel ist, rollt sich der Stoff nach außen (bei einfarbigen/durchgefärbten Stoffen fällt es nicht so auf, aber wenn es bedruckte Stoffe sind, bei denen die Rückseite weiß ist, ist es nicht mehr so schön). Habt ihr noch Tipps für einen schönen Rollsaum?


Verlinkt bei rums

Kommentare:

  1. Schön ist dein Kreuzkleid.
    Rollsaumtip hab ich leider keinen.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist Superschön, vor allem die Details mit dem musterstoff sind toll und machen das Kleid super passend für dich. Das Problem mit dem Rollsaum habe ich auch ... liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen